Hilfe







Für die Arbeit mit Frauen, die häufig verschiedene Formen von Gewalt erlebt haben, besitzen wir neben unseren Grundberufen individuelle Zusatzausbildungen sowie traumaspezifische Qualifikationen.

In unsere Beratungen fließen immer spezielles Wissen und Kenntnisse in Bezug auf die weiblichen Lebens- und Sozialisationsbedingungen mit ein.

___________________________________________________________

Vorname: Stefanie
Name: Albrecht

Jg. 1985, Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (BA),derzeit in Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin. Ich möchte Frauen Mut machen, wieder auf sich selbst zu vertrauen und sie dabei begleiten, ihre Stärken, Potenziale und Wünsche zu entdecken; sie dabei unterstützen, eine Perspektive zu entwickeln, in der sie selbstbestimmt und eigenständig sein können.


 

Vorname: Katharina
Name: Schade-Adeyemi

Jg. 1979, Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (Dipl.), derzeit in Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin. Es sind die vielen verschiedenen Lebensgeschichten der Frauen, welche mich in meinem Engagement in der Arbeit mit und für Frauen bestärken. In einer leider noch immer nicht gleichberechtigten Gesellschaft und den damit zwangsweise verbundenen Belastungen ist es kaum verwunderlich, zu straucheln und mit den nächsten Schritten zögerlich zu sein. Daher möchte ich Frauen ermutigen, ihren eigenen, vielleicht auch neuen Weg zu erkunden und dann eigenverantwortlich zu beschreiten.

 

 

Vorname: Elisabeth
Name: Bettels

Jg. 1962, Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (Dipl.), Systemische Beraterin, derzeit in Ausbildung zur Gestaltberaterin/ Gestalttherapeutin. Meine Erfahrung ist: Frauenleben sind bunt, vielfältig, kraftvoll und interessant. In Zeiten, wo Quellen verschüttet und die Lebenssituation möglicherweise aus vielen Gründen belastet ist, möchte ich Frauen stärkend begleiten. Gemeinsam möchte ich mit ihnen auf Spuren- und Lösungssuche gehen. Im Idealfall lernen sie erneut, im Bewusstsein der ihnen innewohnenden Kräfte selbstbestimmt und unabhängig, sichtbar und froh "unterm Regenbogen zu tanzen".

 

 

 


©2005 Frauenberatungsstelle Braunschweig | Fotos/Text: Inge Prestele | Webmaster: endibi | All Rights Reserved